Zum Hauptinhalt springen

Bewerbung, Lebenslauf, Deckblatt, Arbeitszeugnisse

Die Bewerbung um einen Job – TOP oder FLOP?

Wer sich bewirbt und nur Absagen oder keine Antworten erhält, sollte sich die Stellenangebote und die darauf geschriebenen Bewerbungen genau durchlesen, um mögliche Fehler auszubessern und somit seine Bewerbungschancen zu erhöhen.
Eine Bewerbung ist für den Arbeitsuchenden (m/w) Visitenkarte und Arbeitsprobe zugleich. Massenbewerbungen mit dem gleichen Inhalt – zahlreich versendet an unterschiedliche Empfänger - bringen überhaupt keinen Erfolg. Auch wenn es viel Zeit und Mühe kostet: Bewerbungen werden immer passgenau angefertigt. Personalentscheider erkennen schon an der Bewerbung sehr schnell, ob Sie zum Stellenangebot, zum Unternehmen, oder vielleicht sogar zum Team passen.

Schon hier fällt die Entscheidung:
TOP oder FLOP, egal ob per Mappe oder elektronisch.

Was gehört nun zur aussagefähigen Bewerbung?

  • Bewerbungsschreiben unterschrieben, im Original – liegt ungebunden auf der Mappe
  • Deckblatt mit Bewerbungsfoto im Original (wird empfohlen)
  • Lebenslauf mit Foto unterschrieben im Original (Foto wird empfohlen)
  • Schulabschlüsse als Kopie (nicht länger als 5 Jahre zurückliegend)
  • Berufsabschlüsse als Kopie
  • Fortbildungsnachweise (passend zum Stellenangebot)
  • Zusatzqualifikationen als Kopie (passend zum Stellenangebot)
  • Arbeitszeugnisse als Kopie ( der letzten 5 Jahre)
  • Polizeiliches Führungszeugnis als Kopie (falls gewünscht)
  • Arbeitsproben (falls gewünscht)

Der Bewerbungsservice

ist für Auszubildende und Arbeitsuchende, Neuorientierer, Quereinsteiger, aktive Vorruheständler und auch Senioren.
Ich biete folgende Dienstleistungen kostenpflichtig an:

  • Deckblatt, Lebenslauf,
  • Bewerbung, Kurzbewerbung
  • Email-Bewerbung
  • Anzeigenformulierung
  • Scannen von Dokumenten

Nach einem kostenlosen Gespräch / Telefonat ermittle ich zunächst den Bedarf und mache dann ein individuelles Angebot und vereinbare mit Ihnen, wie es weiter geht.

Download